About Mathias Fetzer

Fliegen bedeutet für mich Freiheit. Und es gibt doch nichts Schöneres, als einen Arbeitsplatz hoch über den Wolken, an dem auch noch immer die Sonne scheint.

Nachdem ich die Mittlere Reife an der Leonhard-Sachs-Schule in Crailsheim erlangt habe, bin ich anschließend an das Technische Gymnasium der Gewerblichen Schulen in Crailsheim, um dann im Jahr 2002 die Allgemeine Hochschulreife zu erlangen. Nach meiner Schulzeit bin ich der Bundeswehr beigetreten und habe dort die Offizierausbildung an der Offizierschule der Luftwaffe abgeschlossen.

Als ich die Bundeswehr verlassen habe, entschloss ich mich, die Verkehrspilotenlizenz an der FFH Stuttgart Aviation Training zu erlangen.

Im Anschluss daran habe ich als Ground Handling Agent am Flughafen Stuttgart fundierte Kenntnisse über den Alltag von Maschinen im Liniendienst erlangen und meinen Horizont als Pilot vom Cockpit auf das „Drumherum“ erweitern können.

Nach der Pilotenlizenz erworb ich ein Type Rating für die Cessna 525 Citationjet Reihe und arbeitete 2 Jahre lang als Freelancer. Im Dezember 2013 absolvierte ich einen Type Rating Kurs für die Boeing 737-800 und arbeite seitdem als Erster Offizier bei der SunExpress Deutschland GmbH. Im Januar 2016 qualifizierte ich mich für die Langstreckenoperation der SunExpress Deutschland GmbH welche im Wet Lease auf dem Langstreckenflugzeug Airbus 330-200 für die Eurowings GmbH durchgeführt wird .